Mittwoch , 21 August 2019
Startseite » Sonstiges » „Stück zum Glück“: Wie ihr mit Zahnbürsten, Rasierern und Waschmittel inklusive Kinderspielplätze unterstützt [Sponsored Video]
„Stück zum Glück“: Wie ihr mit Zahnbürsten, Rasierern und Waschmittel inklusive Kinderspielplätze unterstützt [Sponsored Video]

„Stück zum Glück“: Wie ihr mit Zahnbürsten, Rasierern und Waschmittel inklusive Kinderspielplätze unterstützt [Sponsored Video]

Zugegeben: Die Überschrift klingt etwas nach Wunschdenken und Fantasia Land. Doch genau diese einfache Umverteilung von Konsumenteneinnahmen in direkte Investition für den guten Zweck haben sich die Konzerne REWE und Procter & Gamble (P&G) auf die Kappe geschrieben. Sie stellen im Rahmen der Spendenaktion „Stück zum Glück“ jetzt einen neuen Kurzfilm vor.

Der Clip zeigt, wie sich körperlich benachteiligte und inklusive Kinder, passende Spielgeräte vorstellen, die extra für sie und ihre Bedürfnisse konstruiert sind. „Ich war mal auf einem Spielplatz, da kam ich nicht auf die Rutsche“, erzählt ein Kind zum Beispiel, welches verkürzte Arme hat und so mit den durchschnittlichen Spielplätzen leider nicht viel Freude hat. Ein gemeinsames Spielen mit anderen Kindern in ihrem Alter wird für viele inklusive Kinder so zur Seltenheit oder gar unmöglich. Mit dem Spendengeld der Firmen werden diese Spielgeräte dann nach und nach tatsächlich gebaut. Der Film mit dem Namen „Ziemlich unzertrennlich“ zeigt so sehr schön, wie unheimlich wichtig die Förderung von inklusiven Angeboten in diesem Bereich ist. Und, dass es hier noch viel Potential nach oben gibt. Und dieses Potential schöpfen REWE und (P&G) auch aus.

Seit 2018: 1 Cent pro Produkt wird gespendet

Im Rahmen der Aktion „Stück zum Glück“ spenden P&G und REWE zusammen mit der Aktion Mensch einen Cent des verkauften Erlöses beinahe jedes verkauften Produktes der Marken Pampers, Ariel, Always, Oral-B und Gillette, die bei REWE gekauft werden. So helft ihr im Grunde auch direkt mit!

Insgesamt hat die Spendenaktion somit schon sieben neue inklusive Spielplätze hervorgebracht. Über die nächsten 3 Jahre sind jedoch über 40 weitere Spielstätten geplant.

Details und viele weitere spannende Informationen zur Aktion „Stück zum Glück“ könnt ihr online auf rewe.de/glück nachlesen. Auch die Hashtags #StückzumGlück, #ZiemlichUnzertrennlich und #Freundschaft werden in dieser Aktion auf Social Media gepusht.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Procter & Gamble (P&G) und REWE.

„Stück zum Glück“: Wie ihr mit Zahnbürsten, Rasierern und Waschmittel inklusive Kinderspielplätze unterstützt [Sponsored Video]
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Über Toni Ebert